Tanzmaus
Neu: Pipi Vagina :>Heute im Angebot:

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Jahr 2007
  Jahr 2006
  Jahr 2005
  Jahr 2004
  1 Song..
  Gästebuch
  Kontakt
 


Matze wird ausgestattet von:

POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/mathkowa

Gratis bloggen bei
myblog.de





* * J A C K P O T * *

Ach Kinder, mein großer Traum ist doch tatsächlich wahr geworden und ich darf mich stolzer Student der Texterschmiede nennen. Die Großen der Welt haben mich zwar immer davor gewarnt aber auf Biegen und Brechen habe ich es doch noch geschafft. Und das, obschon ich noch tags zuvor im weitbekannten Hotel Stern kein Auge zudrücken konnte, weil ich a) tierisch aufgeregt war und b) das pöbelnde Proletariat gröhlend die Reeperbahn rauf und runter marschiert ist. Was das Komische an der Reeperbahn ist: Während du hier gefragt bist, ob du denn schon 16 bist, wenn du in einen Film reinwillst, wirste da von irgendwelchen Roberto Blanco ähnlichen Porno-Opis gefragt ob du denn mal "Votzen lecken" möchtest? JA, darauf habe ich schon mein ganzes Leben lang gewartet..
Und vor lauter Aufregung konnte ich am Morgen nicht einmal etwas Essen, zu schade, denn die Texterschmiedemenschen haben ein dekadentes Buffet aufgebaut mit Schnittchen, frischem Obst und gesunden Säften. Nun heißt es auf Wohnungssuche gehen, welcher Stadtteil wird das rennen machen? Immerhin ist Hamburg laut einer Umfrage unter Brian eine der teuersten Städte Braunschweigs!

Ansonsten war ich in dieser Woche noch in Cuxhaven und Bremen. Es ist doch immer wieder ein komisches Gefühl eine andere Stadt zu sehen. Man hat irgendwie das Gefühl, dass man etwas verpasst hat. Oder auch nicht. Aber jeder Stein erzählt eine Geschichte. Wir sind alle so verschieden .. aber auch gleich!

Ich bin stolz, heute wieder eine neue Rubrik des investigativen Journalismus auf meinen Blog vorzustellen. Und zwar: Matze sein Blog deckt auf!
Heute: Die miesen Marketing-Tricks von IKEA. Ahnungslose IKEA Family Kunden freuten sich, als sie anfang Juni einen Newsletter mit Einladung zum IKEA Midsommarfest im eMail-Fach vorfanden. Am schönen Sonntagnachmittag machten sich Jutta K., Ulla T. und Trulla M. auf den Weg zum nächsten Blau-Gelben Einrichtungshaus und freuten sich über versprochene Gratis-Eistüte. Gesagt getan und voller Freude schlonzten die drei rüstigen Rentnerinnen ihr Dessert. Was sie nicht wussten: Das Eis war schlecht! Ohja, sie beklagten sich über heftigen Durchschiss und miese Niederkünfte am Abend. Aber vielleicht waren es auch die Hot-Dogs. Alles andere wäre zum jetzigen Zeitpunkt auch nur reine Spekulation. Matze sein Blog hält auf dem Laufenden...


Da war die Welt noch in Ordnung: Exklusive Preview der neuen IKEA Werbekampagne.

Viele Grüße.

Matze
26.6.08 23:29
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Brian (1.7.08 10:24)
Unglaublich Meister! Du hast es geschafft, das Glück ist nur noch einen kleinen Schritt entfernt und dann wirst du die Welt erobern.
Ich kann mir schon vorstellen, wie neu und bunt die Welt aussehen wird, wenn überall Werbetafeln stehen und Werbespots laufen werden, die du entworfen bzw. erfunden hast.
Miranda soll sich in Acht nehmen vor dir...
Herrn Prof.Dr. Dr. med. der Werbung Mathias Jutta Kowalik Mac Gowan .

Das mit IKEA ist ja ein Skandal, ich finde wir sollten nächste Woche da erstmal frühstücken gehen und dann sehen wir weiter!

Ich ruf jetzt erstmal meinen Freund den Herrn Hilton ein, dann treffen wir uns nachher mit dir und Herrn Kai Diekmann zum Brunchen.

In tiefer Verbundenheit, Brian.


lissi (4.7.08 19:41)
ich kam letztens noch einmal in den kontakt mit den allseits beliebten speisen von ikea und musste feststellen, dass ich ohne die oben beschriebenen Beschwerden ausgekommen bin!!!
es mag daran liegen, dass die besagte eismaschine dieses mal nicht draußen stand!
wir sollten dennoch weiterforschen!!!!
herzlichst die lissi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung